Dienstag, 20 August 2019
Notruf : 112

Florian Überherrn 1/41/1

Löschgruppenfahrzeug:

Funkrufname: Florian Überherrn 1/41/1
Fahrgestell: Mercedes Benz
Aufbau/Ausbau: Ziegler/Thoma
Baujahr: 1988

Vorgängerfahrzeug: Florian Überherrn 1/41 a.D.

Das Löschgruppenfahrzeug 1 fährt in erster Linie unterstützend bei Technischen Hilfeleistungen mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Einsatzstelle.

Auf ihm sind zusätzliche Gerätschaften zur Technischen Hilfe verladen. Auf dem Fahrzeug ist zudem  eine tragbare Feuerlöschkreiselpumpe verladen.

An der Front des Fahrzeuges ist ebenfalls eine Feuerlöschkreiselpumpe verbaut. Diese ist dort aber fest mit dem Fahrzeug verbunden.

Auch finden sich verschiedenste Armaturen für einen Löschangriff im Fahrzeug. Im Heck sind 500 Meter Schlauchleitung in Buchten verladen um eine Wasserförderung über weite Wegstrecken zu ermöglichen.

Von 1988 bis 2007 war das Fahrzeug beim Löschbezirk Altforweiler im Dienst und wurde nach der Indienststellung eines neuen Löschfahrzeuges nach Umbaumaßnahmen nach Überherrn umgesetzt.

Zur Ausstattung gehören unter anderem:

  • Büffelwinde
  • 3000 Liter Faltbehälter
  • LKW Rettungsplattform
  • Schleifkorbtrage
  • Wassersauger
  • Motorsägen
  • 4 teilige Steckleiter
  • Stromerzeuger
  • Multifunktionsleiter
  • Klappleiter
  • Membranumfüllpumpe
  • Luftumfüllpumpe
  • Kanaldichtkissen
  • Tauchpumpe
  • Verschiedene Schutzkleidung für ABC Erstmaßnahmen
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 6 digitale Handsprechfunkgeräte
  • 1 digitales fest im Fahrzeug eingebautes Funkgerät
  • u.v.m

 

 

 

 

 

 

Freiwillige Feuerwehr Überherrn

Löschbezirk Süd
Langwies 3
66802 Überherrn
Telefon: 06836 / 4103
E-Mail: kontakt@feuerwehr-ueberherrn.info

Notrufnummer 112

Wer meldet das Ereignis?
Wo geschah es?
Was ist geschehen?
Wie viele Verletzte/Betroffene?
Warten auf Rückfragen!

Gemeindeverwaltung

Gemeinde Überherrn
Rathausstraße 101
66802 Überherrn
Telefon: 06836 / 9090
E-Mail: rathaus@ueberherrn.de